Category
Cases Startseite

ROFA: Relaunch des B2B- & B2C-Onlineshops mit Shopware 6

  • Neuentwicklung des Onlineshops rofa.de auf der Basis von Shopware 6
  • Automatisierter CSV-Import & Export für Produkte und Bestellungen als Anbindung an das hauseigene ERP-System
  • Modernes neues Design
  • Automatisierung des Retour-Verfahrens
Projekt ROFA Shopware 6
Auftrag

ROFA ist als traditionsreiches Familienunternehmen auf die Herstellung hochwertiger Arbeits- und Schutzbekleidung spezialisiert. Die Textilmanufaktur aus Schüttorf ist seit 1897 am Markt und setzt seither in ihrer Produktion auf Qualität ‘Made in Germany’ und Nachhaltigkeit.
Im Onlineshop rofa.de dreht sich alles um Berufsbekleidung. 2019 entschied sich das Team des Onlineshops dafür, einen Relaunch des bestehenden Magento-1-Shops und einen Plattformwechsel zu Shopware 6 durchzuführen. basecom hatte als E-Commerce-Partner bereits den Magento-Onlineshop von ROFA betreut. In Zukunft werden wir nun auch den neuen Shopware-6-Shop in enger Zusammenarbeit mit ROFA betreuen und weiterentwickeln.

Lösungen und Leistungen
E-Commerce
Shopware 6
Projektmanagement
Softwareentwicklung
Design
Consulting
Hosting
Web Analytics
Herausforderung

Nachdem 2015 Magento 2 veröffentlicht wurde, läuft 2020 der Support für die Vorgängerversion Magento 1 aus. Der bestehende Onlineshop rofa.de, der auf Magento 1 basierte, musste deshalb auf eine neue Plattform migriert werden. Nach intensiver Beratung durch basecom fiel die Wahl auf das neue Shopsystem Shopware 6, um die Pflege und Wartung möglichst einfach zu gestalten und dennoch mit neuester Technologie für die Zukunft gerüstet zu sein. 

Der neue Onlineshop sollte möglichst übersichtlich gestaltet werden, so dass der Besucher nicht vom Angebot „erschlagen wird“ und sich im Shop gut zurecht findet. Der Webshop zielt dabei sowohl auf Kunden aus dem B2C- und dem B2B-Bereich als auch auf spezielle Händler ab und musste die Bedürfnisse der unterschiedlichen Kundengruppen entsprechend berücksichtigen. Im Zuge des Relaunches sollte der Webshop außerdem auch durch ein neues, modernes Design aufgewertet werden. 

Neben der Entwicklung des neuen Onlineshops für ROFA bestand eine der wichtigsten Aufgaben darin, die Kundendaten aus dem alten System zu übertragen und eine automatisierte Anbindung des neuen Shops an das hauseigene ERP-System einzurichten.

Lösung

Shopware 6 als neue Basis

Relaunch und Replatforming des ROFA-Onlineshops auf Basis von Shopware 6 wurden im Rahmen eines agilen Projekts realisiert. Der Onlineshop soll auf dieser Grundlage fortwährend weiterentwickelt und gegebenenfalls durch weitere Features und Funktionen ergänzt werden.

ROFA hat sich entschieden, mit dem Relaunch des Onlineshops einen Plattformwechsel zu Shopware 6 zu vollziehen, dass Anfang 2020 veröffentlicht wurde. Der neue Shop basiert auf der Shopware 6 Professional Edition.
Shopware 6 ist ein modernes Headless-System, das technisch absolut auf der Höhe der Zeit ist und ein hervorragendes Integrationsniveau aufweist. Das leistungsstarke System ist sehr gut skalierbar und äußerst benutzerfreundlich. Insbesondere in Hinblick auf die Administrationsoberfläche im Backend wurde die Usability gegenüber der Vorgängerversion deutlich verbessert, sodass die Bedienung jetzt sehr einfach und intuitiv ist.
Shopware 6 wird durch regelmäßige Updates unterstützt und verbessert. Eine starke Entwickler-Community sorgt außerdem dafür, dass laufend neue Plugins für das System zur Verfügung gestellt werden, die zusätzliche Features bereitstellen.

CSV-Import und Export zur Anbindung an das ERP-System

Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, wurden zunächst sämtliche Kundendaten aus dem alten System importiert. Anschließend wurde ein automatisierter Import der Produktdaten inkl. aller Varianten, individueller Preise, Bestände und Bilder aus dem ERP-System eingerichtet. Über einen automatisierten Export werden zudem regelmäßig neue Aufträge und Kunden aus dem Shopsystem an das ERP-System übertragen.

Optimierung des Retour-Verfahrens

Um Retouren flexibler und effizienter handhaben zu können haben wir eine zusätzliche Möglichkeit im Shopware-Backend geschaffen, um die Retouren zu verwalten.
Dadurch kann der Bestellstatus erweitert und im Kundenaccount transparent gemacht werden. Für die Kunden besteht die Möglichkeit eines direkten Umtauschs. Der Retourschein wird automatisch erstellt und per E-Mail an den Kunden versandt.

Design und Web Analytics

Als E-Commerce-Partner haben wir gemeinsam mit unserem Kunden ein Design entwickelt, das wir während des Projektverlaufes im agilen Verfahren (SCRUM) kontinuierlich erarbeitet haben.
Anhand eines vorhanden Brand Styleguides wurden individuelle Screendesigns für den neuen ROFA Onlineshop erstellt.
In unterschiedlichen Produktwelten kann sich der User mit großen Bildern und reichlich Informationen über die Produkte informieren. Neben den Produkten ist der Shop auch mit ausführlichen Inhalten und News zum Unternehmen ausgestattet.

Darüber hinaus haben wir zusammen mit ROFA das Analytics Set Up vor dem Go-live gesichtet und Optimierungen erarbeitet:

  • Gliedern der Ansichten in verschiedene Datenansichten, um das Nutzerverhalten valide bewerten zu können
  • Nutzung eines Tag Managers um Konfigurationen einfach umsetzen zu können
  • Herausfiltern von bestimmten Traffic-Quellen, um eine hohe Datenqualität zu erhalten
  • Konfiguration des erweiterten E-Commerce-Trackings sowie benutzerdefinierter Events, um das Nutzerverhalten bestmöglich abdecken und analysieren zu können

Diese Maßnahmen öffnen dem Kunden die Tür, ein vollumfängliches Tracking zu nutzen, um nach dem erfolgreichen Go-live den Shop stetig optimieren zu können – mit dem Nutzer im Fokus!

Fazit

Als technischer Dienstleister haben wir in enger Zusammenarbeit mit unserem Auftraggeber ROFA den Relaunch des B2C- und B2B-Onlineshops rofa.de auf der Basis von Shopware 6 in einem agilen Projekt umgesetzt. Wir konnten dabei sowohl in technischer Hinsicht als auch in Hinblick auf das Design und den Projektablauf den Ansprüchen des Kunden voll gerecht werden. Insbesondere der Austausch und die Kommunikation mit unseren Partnern von ROFA haben im Rahmen des agilen Setups sehr gut funktioniert. Mit dem Ergebnis sind wir rundum zufrieden.

Die Migration von Magento zu Shopware 6 und der Relaunch unseres Onlineshops waren bei basecom in besten Händen. Die agile Arbeitsweise überzeugt durch Transparenz, offene Kommunikation und eine schnelle Problembehandlung. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

 

– Vera Hamberg, Marketing Managerin, ROFA

Einblicke
ROFA Shopware 6
Onlineshop ROFA Shopware 6
Shopware 6 ROFA

Der neue Webshop von ROFA basiert auf dem innovativen Shopsystem Shopware 6.

Unternehmensinfo

ROFA – Protect what you care for.

Mensch, Umwelt und Unternehmen bilden das Fundament unserer Philosophie. Um heutzutage als Unternehmen langfristig am Markt zu bestehen, zählt nicht nur ein gutes Produkt, sondern auch die Bereitschaft, sich den globalen und gesellschaftlichen Herausforderungen nachhaltig zu stellen und diese zu meistern. Daher unser Leitbild: protect what you care for. Wir schützen den Menschen, der unsere Kleidung trägt, durch unseren hohen Anspruch an bestmöglicher Qualität und optimalem Schutz. Wir schützen die Umwelt durch den schonenden Umgang mit wertvollen Ressourcen. Wir schützen unsere Unternehmenstradition und Werte, unsere Mitarbeiter und deren herausragende Fachkompetenz.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen


* Pflichtfelder

Steffen Krüger Leitung Business Unit Shopware

Steffen Krüger

Director Business Unit

0541 580 287 38